Ich will wach sein
mir Zeit lassen,
mir Raum gönnen.

Sorgetragen zu dem
was in mir angelegt ist.
Behutsam pflegen
was in mir wächst,
stark werden für das,
was auf mich zukommt

Aus meinem Leben ein Fest machen,
und mich ausrichten auf das,
was letztlich wichtig ist.

Max Feigenwinter